Initiative Gesunde Arbeitswelt Münsterland - INGA Eine Initiative mit 11 Partnern

Münsterland e.V.

Das Münsterland – Natürlich voller Ideen

Das Münsterland hat viel zu bieten: Wirtschaft mit Innovationskraft, Wissenschaft von Weltruf, Kultur von Format und die reinste Erholung. In dieser vielseitigen, dynamischen und zukunftsorientierten Region lohnt es sich zu investieren, zu arbeiten, zu reisen – und zu leben. Ziel des Münsterland e.V. ist es, dieses positive Image in den Bereichen Kultur, Tourismus, Wirtschaft und Wissenschaft weiter auszubauen und die Identifikation der hier lebenden Menschen mit ihrer Region zu stärken. Mit über 400 Mitgliedern zählt der Münsterland e.V. zu den stärksten Regionalinitiativen Deutschlands. Rund 230 Unternehmen aus verschiedenen Branchen bilden das Rückgrat der Mitglieder des Münsterland e.V., dazu kommen verschiedene Institutionen und Verbände sowie Privatpersonen und weitere Multiplikatoren. Finanziell getragen wird der Verein hauptsächlich von den vier Kreisen Borken, Coesfeld, Steinfurt und Warendorf sowie der kreisfreien Stadt Münster. Weitere kommunale Mitglieder sind Bad Bentheim, Bad Waldliesborn, Haltern am See, Lippetal und Werne.

Wirtschaft und Wissenschaft – Am Netz werken

Kennzeichnend für die Wirtschaft des Münsterlandes ist ihre stabile mittelständische Struktur. Die Leitbranchen, das sind Maschinenbau, Ernährungsgewerbe, Logistik, Gesundheitswirtschaft, wissensintensive Dienstleistungen sowie Innovative Werkstoffe und Ressourceneffizienz. In diesen Kompetenzfeldern tummeln sich zahlreiche Weltmarktführer, die die Region im weltweiten Wettbewerb nach vorne bringen. Auch Wissenschaft und Forschung werden im Münsterland großgeschrieben: Neben der Westfälischen Wilhelms-Universität, die auch als „Leuchtturm der Region“ bezeichnet wird, prägen die Fachhochschulen Münster, Steinfurt und Bocholt sowie verschiedene Technologiezentren und Forschungsinstitute das Bild eines Wissenschaftsstandortes ersten Ranges.
Der Münsterland e.V. bringt die zentralen Wirtschaftsakteure der Region zusammen – in verschiedenen Arbeitskreisen, auf Tagungen und Messen sowie auf Veranstaltungen wie dem Innovationspreis Münsterland oder dem Journalistenpreis Münsterland. Die Regionalagentur Münsterland sorgt zudem als eigenständige Organisationseinheit für die regionale Umsetzung der arbeitsmarktpolitischen Vorgaben des Landes Nordrhein-Westfalen. Nicht zuletzt sorgt der Münsterland e.V. dafür, dass wichtige Strukturförderungen und andere Förderprojekte für die Region gewonnen und später auch professionell umgesetzt werden können.

Tourismus und Kultur – Den Standort in Szene setzen

Zum attraktiven Reiseziel wird die Region durch die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten – vor allem in den Bereichen Radfahren und Reiten – wie auch durch das hohe Niveau ihres Kulturangebotes. Individuelle Reiseangebote und intensives Marketing im In- und Ausland gehören ebenso zu den Aufgaben des Münsterland e.V. wie die Nutzung effektiver Vertriebswege – vom hausinternen Service-Büro über Messeauftritte bis hin zu einem modernen Internetauftritt mit zahlreichen Social Networking-Angeboten. Der Münsterland e.V. stärkt die regionale Kunst- und Kulturlandschaft durch kompetente Beratung, intensive Netzwerkarbeit und interessante eigene Projekte wie das Münsterland Festival. Das Kulturbüro unterstützt dabei die Veranstalter regionaler Kulturprojekte bei der Umsetzung.

"Wir machen bei der Initiative mit, weil…“

"Erfahren Sie mehr über uns!"